🌍

Südtiroler
Museums​​landschaft

Die Südtiroler Museumslandschaft besteht aus über 150 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorten. Diese werden vom Land Südtirol, Gemeinden, Städten, Religionsgemeinschaften und Stiftungen geführt oder befinden sich in privater Trägerschaft.

48 mittlere und kleinere Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte sind Mitglieder im Museumsverband Südtirol. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

zu den Museen

Der Verband

was ist der museumsverband südtirol?

Der Museumsverband Südtirol wurde 2004 für die Museen gegründet und hat die vielfältige Museumslandschaft enger zusammengeschweißt. Als Interessenvertretung der Mitgliedsmuseen, -sammlungen und -ausstellungsorte möchten wir eine innovative Museumslandschaft entwickeln, die ihre Einzigartigkeit bewahrt.

Derzeit umfasst der Verband ca. 50 Mitgliedseinrichtungen. Mit dabei sind das kleine Dorfmuseum bis hin zum Stadtmuseum, das Diözesanmuseum bis zum Frauenmuseum. Mit von der Partie ist auch das Südtiroler Burgeninstitut.

Unsere Mission

Der Museumsverband Südtirol

  • unterstützt und berät die Museen und Sammlungen in allen Fragen der musealen Arbeit
  • orientiert sich an den Richtlinien des Internationalen Museumsrates (ICOM): Sammeln, Bewahren, Forschen und Dokumentieren,
    Ausstellen und Vermitteln
  • trägt mit seiner Arbeit zum Erhalt der Kulturgüter für nachfolgende Generationen bei
  • fördert die Entwicklung einer vielfältigen und nachhaltigen Museumslandschaft, auch im Dialog mit den verschiedenen
    Anspruchsgruppen der Museen
  • zeigt Museen als lebendige Orte der Kulturvermittlung, des kulturellen Austauschs, der Erfahrung und der Freude
  • tritt ein für die aktive Einbindung aller Museen in das Kultur- und Tourismusangebot des Landes
  • setzt sich für die personellen und finanziellen Voraussetzungen der Museen ein
  • fördert die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch unter den Museen, um ein Angebot auf hohem fachlichem
    Niveau zu sichern und Qualifikationen/Ressourcen optimal zu nutzen
  • qualifiziert das haupt- und ehrenamtliche Museumspersonal durch regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen
  • stärkt das ehrenamtliche Engagement in den Museen und dessen Anerkennung

Verbands-Organe

Geschäftsleitung

Marlene Messner
Direktion

Vorstand

Robert Gruber Präsident
Bergwerk Villanders

Sigrid Prader Vize-Präsidentin
Frauenmuseum Meran

Maria Mayr
Schreibmaschinenmuseum Peter Mitterhofer

Robert Gramm
Imkereimuseum Plattner-Bienenhof

Sabine Unterholzner
Südtiroler Obstbaumuseum

Michael de Rachewiltz
Landwirtschaftsmuseum Brunnenburg

Judith Schwarz
MuseumPasseier Andreas Hofer

Schiedsgericht

Siegmund Schweiggl
Museum Zeitreise Mensch

Monika Jacob
Museum für Alltagskultur

Otto Schenk
Dorfmuseum Gufidaun

Rechnungsprüfer

Maria-Theresia Höller Kreidl
Prokulus Kulturverein

Tiziano Rosani
Palais Mamming Museum