🌐

Vom Bergbau zum Smartphone (keine Zukunft ohne Metalle)

Programm:
Nicht nur in Laptops, Handys und LED-Bildschirmen schlummern Metalle, sondern auch in Solarzellen, Batterien für E-Mobile und vielem mehr. Die wachsende Nachfrage erhöht das Risiko eines Versorgungsengpasses. Weshalb sind Metalle für viele Schlüsseltechnologien wesentlich? Tief im Bergwerk sehen wir, wo und wie Silber, Kupfer und Blei abgebaut wurden. Anhand von Beispielen und Zahlen machen wir uns Gedanken, wie wertvoll Metalle sind.

Zielgruppe: 3. Klasse Mittelschule, Oberschule

Sprache: Deutsch

Dauer: 90 min

Gruppe: max. 25

Kosten: 3 Euro

Anfahrt:
Zug-Bahnhof Klausen, anschließend Bus Linie 345 bis zur Haltestelle „Bergwerk“ (Zilderer Kehre), Fußweg 20 Minuten

Hinweis: Warme Kleidung und feste Schuhe sind notwendig, im Stollen herrschen 8°C.
Die Lehrpersonen können mit dem Museumsteam auch eigene Programmschwerpunkte ausarbeiten.

Foto: ©Bergwerk_Villanders
 

Contact Info