🌐

CHEMICAL LANDSCAPES im Stiftsmuseum Neustift – Eröffnung am 01.06.2023

Das Stiftsmuseum Neustift lädt Sie herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung

Chemical Landscapes – Experimentelle Fotografie

am Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 17 Uhr.

In der Ausstellung „Chemical Landscapes“ zeigt Matthias Guido Braudisch seinen experimentellen Umgang mit Fotografie. Die Kombination von analoger und digitaler Technik, gepaart mit der fundierten Kenntnis alter Edeldruckverfahren und einem Gespür für das Material und den richtigen Moment, macht den besonderen Charakter seiner Werke aus.

Chemical Landscapes sind wilde Felsformationen, schwindende Gletscher, kantige Gebirgszüge und fast schon surreale Vulkanlandschaften, die den Zauber und die Vergänglichkeit unberührter Natur in nahezu abstrakten Formen einzufangen vermögen.

Matthias Guido Braudisch, geboren 1985 in Bregenz, diplomierte 2010 am fotoK, Schule für künstlerische Fotografie in Wien. 2019 schloss er sein Studium der Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Daniel Richter ab. 

2020 erhielt er ein Medienstipendium der Nationalparks Austria und setzte sich fotografisch und künstlerisch sehr intensiv mit den schwindenden Gletschern der Hohen Tauern auseinander.

Braudisch lebt und arbeitet in Kennelbach, Vorarlberg.

Stiftsmuseum Neustift, Stiftstraße 1, 39040 Vahrn

Öffnungszeiten: Mo – Sa 10:00 – 17:00

Geschlossen am 15. 8.

www.kloster-neustift.it, +39 0472 836189