🌍

ZWISCHEN BUDAPEST UND NEW YORK. Neustifts verlorene Schätze – Eröffnung der Sonderausstellung

Am Freitag, 16. Juli wird die anlässlich des Euregio-Museumsjahres 2021 realisierte Ausstellung ZWISCHEN BUDAPEST UND NEW YORK. Neustifts verlorene Schätze im Stiftsmuseum des Klosters Neustift eröffnet. Die Ausstellung präsentiert in Kurzfilmen und Schautafeln eine Auswahl der zahllosen bedeutenden Kunst- und Kulturgüter, die seit dem frühen 19. Jahrhundert aus Kloster Neustift weggekommen sind und erzählt deren wechselvolle Geschichten.