Museumsbesuch in Schloss Rametz

Kurz vor Weihnachten hat Marlene Messner ihre neue Stelle im Museumsverband angetreten. COVID-bedingt waren die Museen seitdem geschlossen und eines der Vorhaben der neuen Geschäftsführerin, alle Mitgliedsmuseen zu besuchen, und die Menschen hinter den Sammlungen und Ausstellungen persönlich kennen zu lernen, musste aufgeschoben werden.



Nun hat sie unter Einhaltung der COVID-Regeln das Weinbaumuseum Schloss Rametz besucht. Brigitte Schmid Viskanic und Stanislaus Schmid führten Marlene Messner durch das gepflegte landwirtschaftliche Museum. In vier Räumen wurden in jahrzehntelanger, liebevoller Sammelarbeit Arbeitsgeräte zum Weinbau zusammengetragen. Noch liegt das Schloss im Winterschlaf, doch wie alle Museumsbetreiber*innen hofft auch Familie Schmid auf eine baldige Öffnung des Museums.