🌍

KLOSTERMUSEUM MÜSTAIR – Sommerführungen

Müstair liegt nur wenige Kilometer über der Grenze und ist rascher vom Vinschgau her zu erreichen, als von anderen Orten im Graubünden. Es wartet mit einem Weltkulturerbe, dem Benediktinerkloster St. Johann und dem dazugehörigen Museum auf. Das Klostermuseum befindet sich im Plantaturm, einem über tausend Jahre alten Wohn- und Fluchtturm. Folgen Sie der liturgischen Schlagglocke und treten Sie unter kundiger Führung eine Zeitreise durch 1200 Jahre Kloster-, Kunst- und Baugeschichte an. Die Benediktinerinnen von Müstair gewähren Ihnen Einblick in ihr Kloster und in ihr Leben einst und heute. Ein Besuch lohnt sich!