🌍

Hinweise zu SÜDTIROLER MUSEEN und KOLONIALISMUS gesucht

Für ein aktuelles Projekt setzt sich das Team der Villa Freischütz in Meran mit einem Objekt auseinander, das höchstwahrscheinlich im kolonialen Zusammenhang in unsere Sammlung gelangt ist. Es handelt sich um einen Mantel aus Äthiopien. Das Projekt ist Teil des Euregio Museumsjahres “Mobilität”.

Aus diesem Anlass möchte die Villa Freischütz gerne wissen, ob es noch andere Südtiroler Museen gibt, die sich mit kolonialen Objekten/Themen beschäftigen oder beschäftigt haben bzw. dies vorhaben. Die Kuratorin Dr. Ariane Karbe freut sich über jeden Hinweis: ariane.karbe@gmx.de.