🌍

Stadtmuseum Klausen

Stadtmuseum Klausen

       

Das Museum im ehemaligen Kapuzinerkloster bewahrt den berühmten Loretoschatz (wertvolles spanisches, italienisches und flämisches Kunsthandwerk des 16. und 17. Jahrhunderts), Werke der Klausner Künstlerkolonie (1874–1914) und von Alexander Koester.
Die Museumsgalerie bietet mit fünf Sonderausstellungen im Jahr ein abwechslungsreiches Programm. Der Rundgang durch das Museum schließt auch die Besichtigung der Kapuzinerkirche ein, die über den Kreuzgang erreichbar ist.

Öffnungszeiten:
bis 30. Oktober: Di–Sa, 9.30 – 12 und 15.30 – 18 h
Sonntag, Montag, 25.4., 1.5., 2.6. und 15.8. geschlossen

Eintritt:
4,00 € Erwachsene
2,50 € Gruppen ab 8 Personen, Senior*innen (ab 60 Jahre)
1,50 € Jugendliche (8-18 Jahre), Studierende
8,00 € Familien
gratis für Kinder 0-8 Jahre
gratis für Inhaber*innen abo+
g,50 € Inhaber Kulturpass
2,50 € nur Sonderausstellung oder Kapuzinerkirche

 

Ausstellungen 2021

Sonderausstellung ALEXANDER KOESTER Meisterwerke aus der Dr. Hans und Hildegard Koester Stiftung – Dortmund

STADTMUSEUM mit „Künstlerkolonie Klausen 1874-1914“ und Sonderbereich „Alexander Koester (1864-1932)“

LORETOSCHATZ

KAPUZINERKIRCHE

 

Ort

Information

Address
Stadtmuseum, Kapuzinerkloster Frag 1, I-39043 Klausen