Museum Gröden – Museum Gherdëina

Museum Gröden – Museum Gherdëina

   

Das Museum zeigt die Natur- und Kulturgeschichte des Grödner Tals: die Entstehung der Dolomiten, die ältesten archäologischen Zeugnisse, Holzschnitzkunst, Spielzeugheimindustrie, die Bergfilm-Legende Luis Trenker, das Fastentuch von St. Jakob und die spätmittelalterliche Schlafkammer „Bierjun“.

Öffnungszeiten:
Sommer:
15.05.–30.06.: Mo–Fr 10–12.30, 14–18 h
01.07.–31.08.: Mo–Fr 10–13, 14–18; Sa 10–12.30 h
01.09.–15.10.: Mo–Fr 10–12.30, 14–18 h, geschlossen: 15.08.
Winter:
15.12.–06.01.: täglich, 10–12.30, 14–18 h
07.01.–09.04.: Di–Fr 10–12.30, 14–18 h
geschl.: 24., 25. und 31.12., 01.01.

Eintritt:
8,00 € Erwachsene,
6,00 € Ermäßigt (Senior*innen über 65 Jahre, Menschen mit Beeinträchtigungen, Gruppen über 15 Personen),
16,00 € Familienkarte,
2,50 € Student*innen von 18 bis 26 Jahren,
1,50 € Schüler*innen im Klassenverband

Ort

Information

Address
Museum Gherdëina, Reziastraße 83, I-39046 St. Ulrich